Suchen

Zulieferer Läpple verbucht positives Geschäftsjahr 2013

| Redakteur: Jens Scheiner

Mit 397 Millionen Euro verzeichnet der Automobilzulieferer Läpple AG in 2013 einen leichten Umsatzrückgang gegenüber dem 2012 erzielten Umsatz von 424 Millionen Euro. Der Zulieferer führt das auf eine Reduzierung des Projektgeschäfts im Automobilsektor zurück.

Firmen zum Thema

Das Jahr 2013 war für Läpple Automotive nicht einfach, der Automobilzulieferer erwartet 2014 aber bereits ein besseres Ergebnis.
Das Jahr 2013 war für Läpple Automotive nicht einfach, der Automobilzulieferer erwartet 2014 aber bereits ein besseres Ergebnis.
(Bild: Läpple)

Nach dem Rekordjahr 2012 erreichte der Anbieter von Pressteilen, Rohbaukomponenten, Normalien und Rundtischen sowie Automationslösungen ein positives Ergebnis. Laut Läpple trugen die erfolgreichen Tochtergesellschaften Fibro Läpple Technology GmbH (FLT) und die Fibro GmbH zum wirtschaftlichen Erfolg des Konzerns bei. Die Blechteilefertigung – der neu benannte Geschäftsbereich Automotive – verfehlte in diesem Jahr ein ausgeglichenes Ergebnis und verzeichnete einen Verlust. „Der Konzern kann für das zurückliegende Geschäftsjahr 2013 ein ordentliches Ergebnis ausweisen, das aber noch nicht unseren Erwartungen entspricht. Das laufende Geschäftsjahr hat vielversprechend begonnen und wir gehen davon aus, 2014 ein verbessertes Ergebnis zu erzielen“, sagt Dr. Peter Spahn, Sprecher des Vorstands der Läpple AG. „Unsere Tochtergesellschaften wachsen erfolgreich im In- und Ausland, während sich der Automotive-Bereich in einem schwierigen Marktumfeld behaupten muss. Für 2014 erwarten wir im Bereich Automotive aber wieder eine Verbesserung sowie Zuwächse im Anlagenbau, bei Normalien und Rundtischen“, sagt Dr. Spahn.

Expansion im Ausland und Partnerschaften

Die Fibro-Tochtergesellschaften in China, USA und Indien haben sich vor Ort erfolgreich etabliert. Der Anlagenbauer FLT kooperiert seit 2013 in China mit dem Spezialist für Rollfalztechnologie, EngRoTec. Auch der vierte Geschäftsbereich des Konzerns, die Ausbildungs GmbH, blickt laut Läpple auf ein gutes Jahr zurück.

(ID:42836449)