Suchen

Werkstoffe Lanxess stellt Wärmeleitende Polyamide für LEDs vor

| Redakteur: Wolfgang Sievernich

Auf der Fakuma stellt Lanxess eine neue Generation an verstärkten Polyamid 6-Compounds vor. Diese leiten Wärme ab und sind elektrisch isolierend für die LED-Technik nutzbar.

Firmen zum Thema

Lanxess stellt Wärmeleitende und elektrosch isolierende Werkstoffe für den Einsatz bei LEDs vor.
Lanxess stellt Wärmeleitende und elektrosch isolierende Werkstoffe für den Einsatz bei LEDs vor.
(Foto: Lanxess)

Für die LED-Lichttechnik stellt Lanxess auf der Fakuma verstärkte Polyamid 6-Compounds der Marke Durethan vor, die Wärme effizient leiten sollen und dabei elektrisch isolierend seien. Ihre Wärmeleitfähigkeiten liegen zwischen 0,8 und 3 W/mK.

Anwendung bei LED-Kühlkörpern

Eine mögliche Anwendung wären etwa Kühlkörper, die die beim Betrieb von LEDs entstehende Wärme abführen, so dass deren Helligkeit und Lebensdauer nicht abfallen soll. In Entwicklung sind zudem hochverstärkte, weiße und lichtreflektierende sowie halogenfrei flammgeschützte Materialvarianten. Thomas Malek, New Business Development Manager LED bei HPM, erklärt, das jetzt LED-Komponenten für die Wärmeabführung kunststoffgerecht ausgelegt werden könnten.

(ID:43640728)