Motorsport Engineering

Le Mans: Drei Hybrid-Werksteams kämpfen um den Sieg

Seite: 2/2

Anbieter zum Thema

Porsche setzt auf mehr Abtrieb in schnellen Kurven

Womit wir zu den Hybrid-Werksmannschaften kommen: Porsche und Audi sind nach dem Testtag die beiden Favoriten auf den Gesamtsieg. Toyota hat schon bei den vergangenen beiden Läufen in Spa-Francorchamps und Silverstone einen Entwicklungsbudget bedingten Speednachteil auf die beiden deutschen Herstellerteams erkennen lassen. Ob man somit noch einmal einen Angriff auf den Gesamtsieg – so wie im vergangenen Jahr – lancieren kann ist fraglich. Porsche hat seinen leichten Topspeed-Vorteil gegenüber Audi zugunsten von mehr Abtrieb auf den schnellen Kurvensektionen geopfert. Jedoch dürfte über allen beim Testtag gezeigten Performances noch ein Fragezeichen stehen – Stichwort „Sandbagging“.

Sprint statt Langstreckenrennen

Tatsache ist: Während die GTE-Pro, -Am und LMP2 gegenüber den Zeiten im letzten Jahr aufgrund der Wetterverhältnisse vier bis fünf Sekunden langsamer als im Qualifying waren, hielten die LMP1 mit den Qualifying-Zeiten 2014 mit. Trainingszeiten von 3:17 Min bis gar 3:16 Min dürften in diesem Jahr also nicht unrealistisch sein. Damit würde man noch unter dem Niveau des Rekordrennens von 2010 agieren als Bernhardt/Dumas/Rockenfeller den 49 Jahre alten Distanzrekord einstellten. Mehr Tempo bedeutet aber auch mehr Energie, die beim Abkommen von der Strecke abgebaut werden muss. Loic Duval hatte im vergangenen Jahr bei seinem Horrorcrash im Karting Complex eindrucksvoll demonstriert wie das aussehen kann. Der Franzose entkam angesichts eines durch die Betonmauern geknackten Monocoques nur mit Glück schlimmeren Verletzungen. Man muss hoffen das die enge Jagd nach dem Gesamtsieg die zwischen den drei großen Werksteams mit ihren acht Autos zu erwarten ist, nicht die auf der Strecke geforderte Umsicht vermissen lässt.

Bildergalerie

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43449670)