Suchen

Leichtbau-Gipfel 2016 Leichtbau: gewusst wie!

| Redakteur: Thomas Günnel

Entscheidend für wirtschaftlichen Leichtbau ist der richtige Materialeinsatz. Wie das effektiv und wirtschaftlich geht, beantwortet der fünfte „Automobil Industrie Leichtbau-Gipfel“ am 14. und 15. März im Würzburger Vogel Convention Center.

Firmen zum Thema

Leichtbau im Fahrzeug: Wie man ihn effektiv und wirtschaftlich einsetzt, zeigen Referenten auf dem fünften „Automobil Industrie Leichtbau-Gipfel“ am 14. und 15. März im Würzburger Vogel Convention Center.
Leichtbau im Fahrzeug: Wie man ihn effektiv und wirtschaftlich einsetzt, zeigen Referenten auf dem fünften „Automobil Industrie Leichtbau-Gipfel“ am 14. und 15. März im Würzburger Vogel Convention Center.
(Foto: Stefan Bausewein )

Veranstalter des Leichtbau-Gipfels sind das Fachmedium „Automobil Industrie“ und das Alzenauer Seminarhaus „carhs.training“. Highlights der Veranstaltung sind die exklusive Live-Demonstration der patentierten Faserverbund-Innovation „xFD in 3D“ und die Abschluss-Keynote von Airbus-Manager Peter Sander zum Thema „3D-Druck im zivilen Flugzeugbau – eine Fertigungsrevolution hebt ab“.

Weitere Referenten:

  • Florian Schek (BMW): Wie faserverstärkte Kunststoffe die Leichtbauprozesse
  • verändern – am Beispiel des neuen BMW 7er
  • Antony Riley (Jaguar Land Rover): The modular lightweight design of the
  • new Jaguar F-Pace
  • Markus C. Hahn (Mazda): The new MX 5 – The Lightweight Sports Car by
  • Mazda
  • Jürgen-Werner Becke (VW): Innovativer Stahlleichtbau – am Beispiel des VW
  • Passat

Außerdem erwarten die Teilnehmer eine Podiumsdiskussion sowie moderierte Fachsessions zu Karosserie, Komponenten, Materialien, Fertigung, Antrieb, Fahrwerk und Interieur. Die „Leichtbau City“ stellt die jüngsten Konzepte und Ideen der Partner aus. Im „Leichtbau Campus“ präsentieren Hochschulen und Institutionen Projekte aus der Forschung. Der Bereich „Meet & Talk“ ermöglicht persönliche Gespräche mit den Referenten anschließend an deren Vorträge.

Alle Informationen zum Leichtbau-Gipfel 2016.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43891506)