Suchen

Leichtbau-Gipfel 2015 Leichtbaudesign bei Jaguar Land Rover

| Redakteur: Jens Scheiner

Mit Mark White, Chief Technical Specialist Body Engineering Jaguar Land Rover, hat die »Automobil Industrie« einen weiteren Spezialisten im Bereich der Karosserieentwicklung für den »Automobil Industrie Leichtbau-Gipfel« (10. Und 11. März in Würzburg) gewinnen können.

Firmen zum Thema

Mit Mark White, Chief Technical Specialist Body Engineering bei Jaguar Land Rover.
Mit Mark White, Chief Technical Specialist Body Engineering bei Jaguar Land Rover.
(Foto: Jaguar Land Rover)

White referiert über das Leichtbaudesign bei den Marken Jaguar und Land Rover. Aktuellstes Beispiel für die Entwicklung in diesem Bereich stellt der neue Jaguar XE dar. Dessen Karosserie ist komplett aus Aluminium gefertigt. Das Fahrzeug wiegt im besten Fall nur 1.470 Kilogramm und ist damit das leichteste Auto im Mittelklasse-Segment. Zuvor konnte schon beim Range Rover durch Aluminium-Leichtbau eine Gewichtsersparnis von 420 Kilogramm zum Vorgängermodell erzielt werden.

Der Jaguar XE wiegt im besten Fall nur 1.470 Kilogramm und ist damit das leichteste Auto im Mittelklasse-Segment.
Der Jaguar XE wiegt im besten Fall nur 1.470 Kilogramm und ist damit das leichteste Auto im Mittelklasse-Segment.
(Foto: Jaguar Land Rover)

Alle Referenten werden im neu geschaffenen Bereich "Meet & Talk" gerne Ihre Fragen beantworten. Das Programm und die Anmeldung finden Sie unter www.leichtbau-gipfel.de.

(ID:43226739)