Suchen

PWO Liebling der Analysten

| Redakteur:

Einige Analysten - darunter Independent Research - setzten in die Zahlen des Progress-Werk Oberkirch (PWO) große Erwartungen.

Firma zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Dass die serienmäßige Ausstattung von Pkws immer umfangreicher wird, davon profitiert auch das Progress-Werk Oberkirch, dessen Sortiment 1.100 Artikel für die Automobilindustrie umfasst. Der Schwerpunkt der Tätigkeit des Unternehmens liegt im Bereich der Sicherheits- und Komforttechnik (u.a. Bauteile für Airbags und die Sitzverstellung).

Dieser wachstumsstarke Sektor macht 30 Prozent des Unternehmensumsatzes aus. Die Komponenten für die Luftfederung - hier arbeitet das Unternehmen zusammen mit Continental in einem Konsortium - werden erstmals im großen Stil in verschiedenen Mercedes-Typen eingesetzt. Das Unternehmen mit dem Stern ist mit einem Umsatzanteil von 18 Prozent größter Einzelkunde von Progress. Nach Unternehmensangaben ist PWO bei den Sitzverstelleinheiten über einen Zulieferer Alleinlieferant für den gesamten VW-Konzern.

Im Gegensatz zu einigen Konkurrenten entwicklt und produziert Progress in der Regel Produkte im Auftrag der Kunden. Das bedeutet nach Ansicht der Analysten auch, dass die Verträge größtenteils abgesichert seien. Zudem sind die Prognosen der Progress-Führungsriege dafür bekannt, dass sie konservativ und vorsichtig sind. Die Geschäftszahlen, liegen dann meistens über den Erwartungen der Börsenexperten. Führt man sich das vor Augen, dann sind die Ziele des Unternehmens noch bemerkenswerter: Bis 2008 wollen die Autospezialisten Umsatz und Gewinn auf dann 350 bzw. 15 Millionen Euro verdoppeln.

Da passt es auch, dass der Konzern im laufenden Jahr 19 Millionen Euro investiert. Dieses Geld ist nach Angaben des Untenehmens an langfristige Aufträge von Kunden gebunden und soll zusätzliche Erlöse in den kommenden Jahren nach sich ziehen. Die Analysten von Independent Research sind zuversichtlich, dass die Aktie - trotz der hervorragenden Performance der letzten Monate - noch weiteres Potenzial besitze.