Suchen

Delphi Lösung in Sicht

| Redakteur:

Die Sanierung des insolventen US-Lieferanten kommt voran. Mit GM und der UAW wurden neue Pensions- und Abfindungsregelungen vereinbart. Zudem soll GM 5.000 Mitarbeiter übernehmen.

( Archiv: Vogel Business Media )

Die Sanierung des insolventen US-Lieferanten Delphi kommt voran. Im Frühjahr wurden mit GM und der Automobilgewerkschaft UAW neue Pensions- und Abfindungsregelungen vereinbart, außerdem übernimmt GM 5.000 Mitarbeiter von Delphi.

Noch im Juni entscheidet ein US-Gericht, ob Delphi die Tarifverträge mit der UAW kündigen darf und ünstigere Regelungen aushandeln kann. Der Richterspruch soll auch der Startschuss für den Verkauf von einigen Werken sein, vorwiegend im Bereich Fahrwerkstechnik. Als künftige Kernkompetenzen sieht Delphi Elektrik, Elektronik, Klimasysteme, Diesel- und Steuerungstechnik.

"Wir sind zuversichtlich, dass die Chapter 11-Regelung bis Mitte 2007 wieder aufgehoben wird", so Europa-Chef Volker Barth gegenüber »Automobil Industrie«. Die Aktivitäten in Europa sind nach seinen Angaben weitgehend selbstständig und laufen "erfreulich gut weiter".