Suchen

VDA Logistikkongress in Fellbach

| Redakteur: Redaktion AI

Der Verband der Automobilindustrie veranstaltet am 26. und 27. Februar in der Schwabenhalle in Fellbach seinen 7. Logistikkongress.

Firmen zum Thema

In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto „Automobile Wertschöpfung im Wandel - Verlagerung der Arbeitsinhalte, Kompetenzen und Verantwortung – Ökologische und ökonomische Herausforderungen an die Logistik“.Neben VDA-Präsident Matthias Wissmann und dem baden-württembergischen Ministerpräsidenten Günther H. Oettinger haben hochrangige Manager von Herstellern, Zulieferern und IT-Unternehmen als Referenten zugesagt. Es sprechen unter anderem Logistikverantwortliche aus den Häusern Audi, BMW, Bosch, Daimler, MAN, Mann+Hummel, Opel, Porsche und Volkswagen.

Premiere des „VDA-Logistik Award“

Der zweitägige Branchentreff mit mehr als 20 Fachvorträgen wird vom VDA in Zusammenarbeit mit der Daimler AG, der Robert Bosch GmbH und ITA (Informationstechnologie für die Automobilindustrie) organisiert. Begleitet wird der Kongress durch eine Fachausstellung, zu der unter anderem Logistik-Dienstleister, IT-Unternehmen und Verpackungshersteller erwartet werden. Außerdem feiert der Kongress eine Premiere: Es wird erstmalig der „VDA-Logistik Award“ verliehen. Präsentiert und ausgezeichnet wird die beste beim Wettbewerb eingereichte Logistik-Lösung.

Weitere Informationen unter www.vda.de oder per E-mail: metaxa@vda.de

(ID:240512)