Multivan-Konkurrent Luxuriöser Start des Hyundai Staria

Autor / Redakteur: sp-x / Andreas Wehner

Mit dem futuristisch gestylten Staria tritt Hyundai wieder im Multivan-Revier an. Zum Start gibt es ein üppig ausgestattetes Top-Modell.

Hyundai will mit dem Staria dem VW Multivan Konkurrenz machen.
Hyundai will mit dem Staria dem VW Multivan Konkurrenz machen.
(Bild: Hyundai)

Zu Preisen ab 56.150 Euro ist ab sofort der Hyundai Staria bestellbar. Zunächst ist der Kleinbus nur in der Top-Variante „Signature“ zu haben, die unter anderem Nappaledersitze, zwei elektrische Schiebetüren und Einzelsitze in der zweiten Reihe bietet. Den Antrieb übernimmt ein 130 kW/177 PS starker 2,2-Liter-Dieselmotor, der mit Front- oder Allradantrieb (plus 2.000 Euro) kombinierbar ist. Eine Achtgangautomatik ist Serie.

Im kommenden Jahr soll das Angebot erweitert werden. Neben günstigeren Ausstattungsvarianten sind auch weitere Antriebe angekündigt, darunter auch ein E-Modell mit Brennstoffzelle. Außerdem will Hyundai die Nutzfahrzeug-Ausführungen nachreichen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47589450)