Suchen

Mercedes M-Klasse Coupé kommt

| Redakteur: Bernd Otterbach

Bislang steht der BMW X6 als SUV-Coupé ziemlich alleine in der Welt. Das wird sich spätestens 2015 ändern. Dann bekommt er Gesellschaft von Mercedes.

Mercedes erweitert sein Modellangebot und baut dafür den US-Standort Tuscaloosa aus. Dort laufen bislang die technisch verwandten SUV-Modelle GL, M-, und R-Klasse vom Band. Ab 2014 kommt noch die C-Klasse hinzu. Jetzt hat Daimler-Chef Dieter Zetsche bestätigt, dass ab 2015 eine fünfte Modellreihe in diesem Werk hergestellt wird. Dabei wird es sich um ein Coupé auf Basis der M-Klasse handeln.

Dass Mercedes an einer Antwort auf den Erfolg des BMW X6 arbeitet, wurde bereits länger kolportiert. Die Bestätigung der fünften Baureihe aus den USA ist nun auch eine Bestätigung des SUV-Coupés, das vermutlich MLS oder MLC heißen wird. Technisch dürfte es sich sehr nahe an die gerade vorgestellte neue M-Klasse anlehnen, die unter anderem mit einem sparsamen Vierzylinder die CO2-Emissionen deutlich reduziert und damit auch großen SUV zusätzliche Akzeptanz verschafft hat. Da von der M-Klasse auch eine Hybridversion geplant ist, dürfte auch das Coupé, das vor allem für den US-Markt wichtig ist, mit diesem Antrieb ausgerüstet werden.

SP-X

(ID:386057)