Suchen

Mann+Hummel Mann+Hummel optimistisch

| Redakteur:

Der Automobilzulieferer Mann + Hummel ist für das Jahr 2004 optimistisch. Sowohl der Umsatz als auch der Ertrag sollen im Vergleich zum Vorjahr steigen.

Firma zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Der Automobilzulieferer Mann + Hummel ist für das Jahr 2004 optimistisch. Sowohl der Umsatz als auch der Ertrag würden im Vergleich zum Vorjahr steigen, sagte der Geschäftsführungsvorsitzende Dieter Seipler in Ludwigsburg. Nach guten ersten fünf Monaten rechne man mit einem Umsatzwachstum von acht Prozent; zur Höhe der Ergebnissteigerung wollte der Chef des weltweit tätigen Filterspezialisten keine Angaben machen.

2003 hatte der Ludwigsburger Konzern den Umsatz währungsbedingt nur um 1,3 Prozent auf 1,14 Milliarden Euro steigern können. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern wuchs nur leicht um 1,8 Prozent auf 33,3 Millionen Euro.

Die Mitarbeiterzahl nahm - praktisch nur im Ausland - um 287 auf 9041 zu. Am Stammsitz in Ludwigsburg sollen in den nächsten zwei Jahren 250 Arbeitsplätze abgebaut werden. Die Produktion von Blechluftfiltern soll nach Südafrika und Brasilien ausgelagert werden.