Zulieferer

Mann+Hummel übernimmt Microdyn-Nadir

| Redakteur: Jens Scheiner

Mann+Hummel hat 100 Prozent der Anteile an Microdyn-Nadir übernommen.
Mann+Hummel hat 100 Prozent der Anteile an Microdyn-Nadir übernommen. (Foto: Mann+Hummel)

Die Ludwigsburger Mann+Hummel Gruppe erhöht ihre Anteile an Microdyn-Nadir von 50 auf 100 Prozent. Im Mai 2014 hatte der Zulieferer 50 Prozent der Anteile erworben.

Die Übernahme besteht vorbehaltlich der Zustimmung durch die Kartellbehörden. Grund für die Übernahme ist die strategische Ausrichtung auch außerhalb des Automobilsektors. Deshalb stieg der Zulieferer zuvor bereits mit Übernahmen in Singapur und Brasilien in den Wasserfiltrationsmarkt ein. Mann+Hummel hat sich laut eigenen Angaben auf polymere Hohlfasermembranen konzentriert.

Microdyn-Nadir ist spezialisiert auf Produktion und Vertrieb von Flachmembranen und gilt heute als ein führender Lieferant von Membranen und Modulen für die Mikro-, Ultra- und Nanofiltration. Im Jahr 2003 fusionierten Nadir Filtration und Microdyn Modulbau, deren Ursprünge auf die Akzo AG zurückgehen, und sind seither auf dem Membranmarkt.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zum Beitrag schreiben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43198389 / Zulieferer)