Autofarben Mehr als jedes dritte Auto ist weiß

Autor / Redakteur: Holger Holzer/SP-X / Sven Prawitz

In Deutschland dominiert seit Jahren Silbergrau, weltweit aber geht nach wie vor nichts über weiß.

Firma zum Thema

Die Welt liebt weiße Autos. Vor 20 Jahren wäre dieser Rexton – zumindest in Deutschland – noch schwer verkäuflich gewesen.
Die Welt liebt weiße Autos. Vor 20 Jahren wäre dieser Rexton – zumindest in Deutschland – noch schwer verkäuflich gewesen.
(Bild: Ssangyong)

Weiß war in diesem Jahr zum zehnten Mal in Folge die weltweit beliebteste Autofarbe. Rund 38 Prozent aller Neuwagen wurden in dem Ton gekauft, wie aus einer Erhebung des US-Lackherstellers Axalta hervorgeht. 27 Prozent entfallen auf normales Weiß, elf Prozent auf Perleffekt-Töne.

Auf Rang zwei landet mit 19 Prozent Marktanteil Schwarz, gefolgt von Grau (15 Prozent) und Silber (9 Prozent), das weltweit an Bedeutung verliert. Die beliebtesten „echten“ Farben waren Blau (7 Prozent), Rot (5 Prozent) und Braun/Beige (3 Prozent).

Deutschland: Weiß auf Rang 3

In Deutschland wird in diesem Jahr voraussichtlich erneut Grau/Silber mit einem Marktanteil von 31 Prozent nach elf Monaten die beliebteste Farbe. Weiß landet laut Daten des KBA mit 21 Prozent hinter Schwarz (24 Prozent) auf Rang drei. Danach folgen Blau, Rot, Braun und Gelb.

(ID:47046603)