Suchen

BMW X5 Mehr Leistung, weniger Verbrauch

| Redakteur: Gerd Steiler

Der runderneuerte BWM-Geländegänger kommt im Juni mit zunächst vier Otto- und Dieselmotoren auf den deutschen Markt. Seine Preise bewegen sich zwischen 54.900 und und 73.400 Euro.

Firmen zum Thema

BMW hat den X5 renoviert. Sanfte optische Retuschen, überarbeitete Motoren mit höherer Leistung und teilweise geringerem Verbrauch, vor allem aber eine neue Achtstufen-Automatik sollen ihm den Ruf des dynamischsten SUV in der Oberklasse sichern. Das in Amerika produzierte Allradauto hat im vergangenen Jahr in der Tat die Wettbewerber Audi Q7, den Mercedes-Benz ML und den VW Touareg sowie den Porsche Cayenne in der Verkaufsstatistik klar auf die Plätze verwiesen. Knapp 90.000 Kunden haben sich 2009 für einen X5 entschieden, 67.500 wählten einen Mercedes-Benz ML und 35.600 einen Audi Q7.

Achtstufen-Automatik

Angeboten wird der neue X5 zum Marktstart in vier Motorvarianten – zwei mit Ottomotor und zwei mit Diesel – die allesamt an Leistung gewonnen haben. Ungeachtet dessen verbrauchen die technisch übearbeiteten Antriebsaggregate Herstellerangaben zufolge bis zu bis zu zehn Prozent weniger Treibstoff.

Wichtigste technische Neuerung des weiß-blauen Newcomers ist das neue, achtstufige Automatikgetriebe, das bereits im 5er GT eingesetzt wird. Die feinere Spreizung der Übersetzungen verhelfen dem neuen X5 laut Hersteller zu „spürbar erhöhter Agilität“ und „niedrigerem Verbrauch“. Den angaben zufolge bringt die neue Getriebekonfiguration eine Spritersparnis von bis zu sechs Prozent.

Extras erhöhen Fahrsicherheit

BMW bietet für den neuen X5 einige innovative Fahrerassistenz-Systeme, die allerdings nur gegen Aufpreis zu haben sind. Hierzu zählen beispielsweise ein Spurverlass-Warnsystem (520 Euro), die aktive Geschwindigkeits- und Abstandsregelung mit Stop & Go-Funktion (1.550 Euro) sowie das Parkhilfssystem „Side-View“ mit Rückfahrkamera (42ß bzw. 700 Euro),

Eine dritte Sitzreihe kostet einschließlich der aktiven Niveauregulierung für die Hinterachse 1.980 Euro. Unverändert blieb das Kofferraumvolumen von stattlichen 620 bis 1.750 Liter,

Die Preise des neuen BMW X5

Günstigstes Modell ist der X5 30d mit 180 kW/245 PS-starkem Dieselmotor zu 54.200 Euro. Das Spitzenmodell X5 50i kostet 73.400 Euro, lässt sich unter Zuhilfenahme von einigen (teuren) Extras aber ohne weiteres in die Nähe der 100.000 Euro-Grenze treiben. Der runderneuerte BMW X5 geht noch im April in den Vereinigten Staaten an den Start, im Juni kommt er auf den europäischen Markt.

Ottomotor:

X5 xdrive 35i (225 kW/306 PS), Verbrauch: 10,1 Liter, CO2-Ausstoß: 236 g/km, Preis ab 54.900 Euro

X5 xdrive 50i (300 kW/407 PS), Verbrauch: 12,5 Liter, CO2-Ausstoß: 292 g/km, Preis ab 73.400 Euro

Diesel:

X5 xdrive 30d (180 kW/245 PS), Verbrauch: 7,4 Liter, CO2-Ausstoß: 195 g/km, Preis ab 54.200 Euro

X5 xdrive 40d (225 kW/306 PS), Verbrauch: 7,5 Liter, CO2-Ausstoß: 198 g/km, Preis ab 61.800 Euro

(ID:344435)