Suchen

Elektronik Mercedes App kommuniziert mit Apple Watch

| Autor / Redakteur: Ampnet / Wolfgang Sievernich

Die neue MB Companion App ermöglicht zusammen mit der Apple Watch eine Tür-zu-Tür-Navigation und soll bald für C- und S-Klasse verfügbar sein.

Firmen zum Thema

Die App soll eine Tür-zur-Tür Navigation ermöglichen.
Die App soll eine Tür-zur-Tür Navigation ermöglichen.
(Foto: Daimler)

Die neue MB Companion App soll es Mercedes Kunden ermöglichen, nach Zielen auf der Apple Watch oder dem iPhone zu suchen und diese dann als komplette „Tür-zu-Tür-Navigation“ mit dem Fahrzeug zu verknüpfen. Zunächst zeigt die Apple Watch den Fußweg zum Auto an. Dort angekommen, übernimmt das Fahrzeug die Navigationsdaten in das Mercedes-Benz Comand-Online und ermittelt die entsprechende Fahrstrecke, sobald der Fahrer den Motor startet.

Weitere Baureihen möglich

Wird das Auto in der Nähe des Ziels geparkt, sollen die letzten Navigationsmeter von Comand-Online an die Apple Watch übergeben werden. Die Uhr leitet dann den Fahrer direkt zum Ziel.

Ab Herbst dieses Jahres soll die App für die neue C- und S-Klasse verfügbar sein. Nach und nach sollen weitere Baureihen angeboten werden. Darüber hinaus können Mercedes Kunden zusätzliche Fahrzeug-Informationen wie den Tankfüllstand, Wartungsintervall sowie Luftdruck über die Apple Watch abrufen.

(ID:43388540)