Suchen

Ausblick 2014 Mercedes-Benz erwartet neues Rekordjahr

| Redakteur: Christoph Baeuchle

Der Premiumhersteller sieht sich für einen neuen Absatzrekord im Jahr 2014 gut aufgestellt. Die Bestmarke des abgelaufenen Jahres wollen die Schwaben erneut übertreffen.

Firma zum Thema

Mercedes-Benz muss Gas geben, um mit BMW und Audi mitzuhalten.
Mercedes-Benz muss Gas geben, um mit BMW und Audi mitzuhalten.
(Foto: Daimler)

Der Stuttgarter Autobauer Daimler will mit seiner Premiummarke Mercedes-Benz das Rekordjahr 2013 im laufenden Jahr erneut übertreffen. „Wir sind bestens gerüstet, 2014 zu einem weiteren Rekordjahr zu machen“, kündigte Ola Källenius, Vertriebsvorstand von Mercedes-Benz Cars, an. 2013 hat der Premiumhersteller mit über 1,4 Millionen verkauften Fahrzeugen eine neue Bestmarke erzielt.

Entsprechend sieht sich der Automobilhersteller mit seiner Produkt- und Vertriebsoffensive auf Kurs. „Das Jahr 2013 hat uns ein entscheidendes Stück bei unserer Wachstumsstrategie nach vorne gebracht. Unsere Modelloffensive ist in vollem Gange“, so Källenius. „Mit der Vertriebs- und Marketinginitiative ‚Best Customer Experience‘ gehen wir noch individueller auf unsere Kunden zu. Parallel dazu optimieren wir unsere internen Vertriebsstrukturen.“

60.000 Interessenten Online

Dazu soll auch der neue Onlinevertrieb beitragen. Seit Anfang Dezember 2013 verkauft Mercedes-Benz ausgewählte Modelle über das Internet. Innerhalb von vier Wochen zählte der Hersteller über 60.000 Interessierte auf der Online-Plattform. Auch die ersten Bestellungen seien eingegangen, teilte Mercedes mit, ohne konkrete Zahlen zu nennen.

Wenn Daimler im Dreikampf mit BMW und Audi mithalten will, müssen die Stuttgarter dringend aufholen. Zuletzt sind sie den beiden bayerischen Wettbewerbern in vielen Bereichen hinterhergefahren.

(ID:42471179)