Suchen

Grammer Metallfertigung in Haselmühl

| Redakteur: Bernd Otterbach

Die Grammer AG erweitert am Standort Haselmühl ihre Metallfertigung. Für rund fünf Millionen Euro wird der Maschinenpark erweitert.

Firma zum Thema

Mit der Investition solle die einseitige Abhängigkeit des Standorts vom Offroad-Geschäft beendet und die Wertschöpfungskette verbessert werden, teilte das Amberger Unternehmen am Freitag mit. Das Werk agiert zukünftig neben der Produktion von Offroad-Sitzsystemen auch als interner Zulieferer von komplexen Metallkomponenten für den gesamten Konzern.

„Die Investition und strategische Neuausrichtung hat zum Ziel, den Standort Haselmühl langfristig konkurrenzfähig aufzustellen und unsere Kompetenzen im Bereich der Metallfertigung weiter auszubauen“, sagte Grammer-Vorstand Manfred Pretscher.

(ID:378288)