Suchen

Jubiläum MHP feiert 20-jähriges Bestehen

| Redakteur: Christian Otto

Zwei Jahrzehnte beraten die Digitalisierungsexperten nun schon die Automobilbranche. Vor allem die Beteiligung von Porsche war ein wichtiger Impuls für die sehr gute Entwicklung des Unternehmens.

Firmen zum Thema

Dr. Ralf Hofmann führte MHP durch nun schon 20 erfolgreiche Jahre.
Dr. Ralf Hofmann führte MHP durch nun schon 20 erfolgreiche Jahre.
(Foto: MHP)

Die Management- und IT-Beratung MHP feiert am heutigen 2. Mai ihr 20-jähriges Bestehen. Gegründet wurde das Unternehmen 1996 von Dr. Ralf Hofmann und Dr. Lutz Mieschke in Karlsruhe als Management- und IT-Beratung mit SAP-Schwerpunkt. Schnell erweiterte MHP das Portfolio und unterstützt laut eigener Angaben die Kunden auch bei der Gestaltung ihrer Geschäftsprozesse. Gleichzeitig bildete sich ein klarer Automotive-Schwerpunkt heraus.

In der Firmenhistorie war 1999 für MHP ein zentrales Jahr: Porsche beteiligte sich an dem Beratungsunternehmen, das seinen Sitz gleichzeitig nach Freiberg am Neckar verlegte. In den folgenden Jahren baute Porsche sein Engagement sukzessive aus. Heute hält der Automobilhersteller 81,8 Prozent der Unternehmensanteile. Seit 2011 hat MHP seinen Hauptsitz in Ludwigsburg und unterhält insgesamt 13 Standorte in Deutschland, der Schweiz, England, den USA, China und Rumänien.

Begleiter bei der Digitalisierung

Über 1.500 Berater sollen den weltweit mehr als 250 Kunden eine End-to-End-Betreuung anbieten: von der Entwicklung von Strategien auf Managementebene über die optimale Gestaltung der Prozesse bis zur Implementierung und dem Betrieb der IT. MHP sieht sein Kerngeschäft darin, Unternehmen auf dem Weg zur Digitalisierung zu begleiten. Mit diesem Ansatz erwirtschaftete MHP 2015 einen Umsatz von 235 Millionen Euro.

Dr. Ralf Hofmann, Vorsitzender der Geschäftsführung von MHP: „Als Lutz Mieschke und ich vor 20 Jahren beschlossen, gemeinsam ein Unternehmen zu gründen, hatten wir von Anfang an das Ziel, etwas ‚Großes‘ zu schaffen. Dass wir uns derartig dynamisch und erfolgreich entwickeln, damit haben wir aber nicht gerechnet. Möglich war dieser Erfolg nur, weil wir schon immer äußerst kompetente und engagierte Mitarbeiter hatten. Wir haben alle ‚Benzin‘ im Blut. Und in Zukunft auch noch ‚Strom‘.“

Die Erfolgsgeschichte MHP soll auch in den kommenden Jahren weitergehen. Die Digitalisierung der Wirtschaft gilt den Beratern dabei als zentrales Thema.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44034470)