Suchen

Omron Mikroelektronik-Spezialisten angeheuert

| Redakteur: Katharina Heller

Omron hat sein europäisches Microelectronics (ME) Business Development Team mit Jens Vogt verstärkt.

Firma zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Mit Jens Vogt als "Market Development Manager Sensor Products" hat Omron jetzt sein europäisches Microelectronics (ME) Business Development Team verstärkt. Der Ingenieur der technischen Informatik wird seine Kenntnis des Sensor-Marktes dazu nutzen, das Sensor-Portfolio des Unternehmens weiter auszubauen. Zudem wird er den europäischen Kunden mit technischem Support zur Seite stehen. Der Mikroelektronik-Spezialist verstärkt im Münchener Büro das erst kürzlich gegründete europäische Marketing-Team.

"Die Mikrosystemtechnik-Produkte sind der Schlüssel für unser zukünftige Wachstum", kommentiert Michael Sturm, General Manager, European Marketing, Microelectronics Business. "Unsere neue Familie von Micro Lens Array (MLA), optischen Schaltern und Mux/Demux Geräten, MEMS-Sensoren, Motoren für mobile Telephone und LED-Modulen hat seit der Vorstellung auf der 'electronica 2004' ein riesengroßes Interesse geweckt."

Jens Vogt, der von Infineon kommt, berichtet direkt an Michael Sturm und arbeitet mit Steve Drumm, Market Development Manager-Photonics Products zusammen und freut sich auf die neue Herausforderung: Bei "Infineon" war der Ingenieur drei Jahre im technischen Marketing der Sensor-Abteilung tätig und betreute die weltweiten Kunden mit technische Support für das Produktangebot an "Hall Sensor ICs" für die Automobilindustrie.