Suchen

ContiTech Motorlager aus Mexiko

| Redakteur: Bernd Otterbach

ContiTech Vibration Control hat im mexikanischen San Luis Potosí eine neue Produktionsstätte eröffnet. Ab Februar 2009 werden dort Motorlager in Serie für die automobile Erstausrüstung hergestellt.

Firmen zum Thema

„Der Aufbau des gesamten Werks erfolgt in mehreren Schritten. Bis 2012 werden rund 150 Beschäftigte im neuen Werk arbeiten und bis zu einer Millionen Motorlagersysteme im Jahr produzieren“, erläutert Kai Uwe Frühauf, Geschäftsführer von ContiTech Vibration Control. Rund 8 Millionen Euro wolle ContiTech bis zum Jahr 2011 in Produktionsanlagen, Infrastruktur und Informationstechnologie investieren, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Hinzu kommen rund 5,4 Millionen Euro an Werkzeuginvestitionen, die anteilig von Kunden mit getragen werden. Das neue Werk befindet sich acht Kilometer vom Hauptsitz von ContiTech Mexicana entfernt.

General Motors Hauptkunde

Produziert werden die Zulieferteile in erster Line für General Motors (GM). Die zu beliefernden GM-Werke befinden sich in Mexiko und in den USA und damit ebenfalls in der NAFTA-Zone. Bis zu 560.000 Fahrzeuge jährlich sollen nach Vollendung des Werks mit Motorlagern ausgestattet werden können. In der ersten Stufe werden auf rund 3.800 Quadratmetern Fläche konventionelle Hydrobuchsen und Hydrolager produziert. 2009 kommen weitere 3.400 Quadratmeter hinzu. Dort werden dann in einem neuartigen Verfahren Kunststofflager hergestellt. Im Bedarfsfall wachse die Produktionsfläche bis 2012 auf insgesamt 10.200 Quadratmeter an, teilte ContiTech weiter mit.

Seit 1997 in Mexiko

Bereits seit 1997 produziert ContiTech in Mexiko. Das Unternehmen ist inzwischen mit fünf Geschäftsbereichen vertreten und stellt in diesem Land unter anderem Schlauchleitungen, Transportbänder, Luftfedern und Antriebsriemen her. Voraussichtlich im September dieses Jahres wird ebenfalls in San Luis Potosí ein weiteres neues Werk von ContiTech eröffnet, in dem die Benecke-Kaliko Group Schaumfolien und Kunstleder für die Innenausstattung von Automobilen herstellen wird.

(ID:257759)