Personalie Müller wird CPO bei Renault

Autor / Redakteur: Ampnet / Jens Scheiner

Stefan Müller, Executive Vice President of Europe Region, wird zum 1. März 2016 Chief Performance Officer (CPO) der Renault-Gruppe ernannt.

Firmen zum Thema

Stefan Müller, Executive Vice President of Europe Region, wird zum 1. März 2016 Chief Performance Officer der Renault-Gruppe ernannt.
Stefan Müller, Executive Vice President of Europe Region, wird zum 1. März 2016 Chief Performance Officer der Renault-Gruppe ernannt.
(Foto: Renault)

Er folgt auf Jerome Stoll, der nach 36 Jahren in den Ruhestand wechselt. Nachfolger von Müller als Executive Vice President of Europe Region wird Jean-Christophe Kugler, Senior Vice President of Eurasia Region. Er wird auch Mitglied des Renault Executive Committee. Seinen Posten übernimmt Denis Le Vot, Senior Vice President Sales & Marketing for Europe G9, dem wiederum Ken Ramirez, Managing Director of Groupe Renault UK, nachfolgt. Ramirez wird in seiner neuen Funktion Mitglied des Renault Management Committee.

(ID:43870024)