Suchen

BMW Nachhaltigkeits-Award für Dürr

| Redakteur: Bernd Otterbach

Die BMW Group hat Dürr mit ihrem neuen BMW Supplier Innovation Award ausgezeichnet. Dürr erhielt den Preis in der Kategorie „Sustainability“ für sein Lackierkabinensystem EcoDryScrubber.

Firma zum Thema

Im BMW-Werk Regensburg sorgt die umweltfreundliche Technologie für deutlich weniger Energieverbrauch und CO2-Emissionen beim Klarlackauftrag. „BMW setzt nicht nur bei seinen Autos auf Spitzenqualität und Verbrauchsoptimierung, sondern auch in der Produktion,“ sagte Dürr-Chef Ralf Dieter. „Unsere EcoDryScrubber-Technologie, die bis zu 60 Prozent Energieeinsparung in der Lackierkabine erlaubt, passt hervorragend zu diesem Ansatz.“

Mit dem BMW Supplier Innovation Award zeichnet der OEM ihre innovativsten Lieferanten aus. Bei der Preisverleihung, die am gestrigen Montag in München stattfand, wurden insgesamt neun Ausrüster und Zulieferer geehrt. Der BMW Supplier Innovation Award ist bereits die fünfte Auszeichnung für den EcoDryScrubber. Zuletzt wurde die Technologie beim Innovationspreis der deutschen Wirtschaft ausgezeichnet.

(ID:386854)