Suchen

Bosch-Pressestelle Neue Doppelspitze

| Autor / Redakteur: Timo Schulz / Christoph Baeuchle

Die Bosch-Pressestelle wird künftig von einer Doppelspitze geführt: Die Aufgabe teilen sich Achim Schneider und Christoph Zemelka.

Firmen zum Thema

Als stellvertretende Leiter der Unternehmenskommunikation berichten sie direkt an Uta-Micaela Dürig, die seit Anfang 2004 die weltweite Kommunikation verantwortet. Dies teilte die Robert Bosch GmbH mit.

Achim Schneider startet mit der neuen Aufgabe Anfang Juli. Der 40-Jährige arbeitet seit 1995 in der Unternehmens- und Kapitalmarkt-Kommunikation. Zuletzt war er Leiter Investor Relations bei Tognum. Christoph Zemelka wird ein halbes Jahr später die Doppelspitze komplettieren. Der 41-Jährige ist seit November 2004 bei Bosch und leitet derzeit die Abteilung Content-, Corporate Design- und Issues Management.

(ID:352202)