Suchen

BMW Neuer 5er BMW rollt auf Dunlop DSST-Reifen

| Redakteur:

Dunlop liefert für die neue Limousine den SP Sport 01 in der DSST-Version in 17 und 18 Zoll.

( Archiv: Vogel Business Media )

Der neue 5er von BMW wird mit Dunlop-DSST-Reifen ausgerüstet, die Notlaufeigenschaften besitzen. Dunlop liefert für die neue Limousine den SP Sport 01 in der DSST-Version in 17 und 18 Zoll. Die Pneus verfügen über eine verstärkte Seitenwand und können selbst bei völligem Druckverlust unter Umständennoch eine Strecke von 80 Kilometer bei einer Geschwindigkeit von 80 Stundenkilometern gefahren werden.

Mit dem 5er-BMW rollt erstmals ein Großserienfahrzeug mit den so enannten Runflat-Reifen serienmäßig vom Band. Bereits der Mini Cooper S wird ab Werk mit Dunlop-DSST-Reifen ausgeliefert. Das Kürzel DSST steht für Dunlop Self Supporting Technology. Die Reifenkonstruktion und der Materialeinsatz ermöglichen auch im Falle einer Reifenpanne die Weiterfahrt. Damit schützt der selbsttragende Dunlop-Reifen nicht nur vor möglichen Unfällen infolge eines Luftdruckverlustes, sondern macht auch das Reifenwechseln und damit das Reserverad überflüssig.

Der DSST-Reifen ist ohne spezielle Montagewerkzeuge montierbar und auf allen handelsüblichen Felgen einsetzbar. Die Fahreigenschaften und der Fahrkomfort des Dunlop DSST-Reifens entsprechen denen eines konventionellen Dunlop-Pneus. Der Dunlop SP Sport 01 ist in der Basisdimension 225/55 R 16 95 V/W und in den Sondergrößen 245/45 R17 95 W, 245/40 R 18 93 W und 275/35 R 18 95 W in der DSST-Version für den neuen 5er von BMW freigegeben.