Suchen

Visteon Neuer Aftermarket-Direktor bei Visteon

| Redakteur: Katharina Heller

Der gebürtige Franzose ist als Direktor für das Ersatzteilgeschäft für den freien Teilemarkt europaweit verantwortlich.

( Archiv: Vogel Business Media )

Der Bereich "Aftermarket" von Visteon, Ersatzteile-Hersteller aus Frankreich, hat einen neuen Direktor für den Sektor "Freier Teilemarkt". Damien Germès ist sowohl für das Produktmanagement als auch für den Vertrieb einzelner Produktgruppen zuständig. Dazu gehören Klimatisierung und Heizung, Motorkühlung, Beleuchtung und andere elektrische sowie mechanische Komponenten.

Germès führt eine Produktmanagement-Abteilung mit Sitz in der Europazentrale in Kerpen, Nordrhein-Westfalen und ein Team von Vertriebsleitern in den einzelnen euopäischen Märkten. Seit 1999 im Unternehmen, spielte der gebürtige Franzose eine aktive Rolle im Aufbau der Ersatzteil-Sparte.