Suchen

Delphi Neuer Chef bei Multimedia-Systemen

| Redakteur:

Delphi will sein Multimedia-Geschäft ausbauen und ernennt Michael Boe zum neuen Leiter der Sparte Consumer Electronics.

Firma zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Delphi hat Michael Boe zum neuen Leiter der Geschäftssparte Consumer Electronics, Delphi Product & Service Solutions ernannt. Im Hauptsitz von Delphi Grundig in Nürnberg übernimmt Boe die Verantwortung für die europäische Entwicklung der Unterhaltungselektronikprodukte von Delphi. Er war zuvor für Siemens VDO Automotive AG in Deutschland als Vice President, Independent Aftermarket und Consumer Electronics, tätig.

Boe ist gleichermaßen Bernhard Mrosek, Geschäftsführer von Delphi Product & Service Solutions (Europa, Naher Osten und Afrika) sowie Joe Damato unterstellt, Leiter Consumer Electronics, Delphi Product & Service Solutions (weltweit). Delphi will sein Multimedia-Geschäft durch neue Produktreihen ausbauen, da das Unternehmen auf dem europäischen Markt mit einem großen Wachstumspotenzial für Rear-Seat Entertainment und integrierbare Audio-Systeme rechnet.

"Delphi verfügt über ein großes Spektrum an hochwertigen Produkten, die in den unterschiedlichsten Bereichen von Interesse sein werden", meinte Michael Boe. "Michael Boe besitzt eine Menge Erfahrung im Bereich Unterhaltungselektronik und wird eine entscheidende Rolle beim beschleunigten Wachstum in dieser strategischen Produktsparte spielen", so Mrosek. "Sein Detailwissen über Verbrauchertrends in Kombination mit seinem Erfahrungsschatz mit mobilen Multimedia-Systemen sind von unschätzbarem Wert."