Suchen

Zulieferer

Neuer Kiekert-Standort in China

| Redakteur: Jens Scheiner

Kiekert hat mit einem 100-prozentigen Anteil das vormals eigenständige Produktionswerk Henan North Xingguang Locking Systems Co. Ltd. (HXG) in den Unternehmensverbund aufgenommen.

Firmen zum Thema

Kiekert hat das Produktionswerk Henan North Xingguang Locking Systems Co. Ltd. (HXG) in den Unternehmensverbund aufgenommen.
Kiekert hat das Produktionswerk Henan North Xingguang Locking Systems Co. Ltd. (HXG) in den Unternehmensverbund aufgenommen.
(Foto: Kiekert)

Der Produktionsstandort in Zhengzhou/China, an dem Kiekert bisher eine Minderheitsbeteiligung hatte, firmiert fortan unter Kiekert China Zhengzhou (KCZ). Mit dem Erwerb des chinesischen Werkes schafft der Zulieferer zusätzliche Kapazitäten in den Bereichen Seitentürschloss sowie Motorhauben- und Heckschloss. Der Marktanteil von Kiekert in Asien soll damit nach eigenen Angaben in Richtung 20 Prozent ausgebaut werden. Der Kaufvertrag wurde im April 2015 unterzeichnet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Wie das Unternehmen mitteilte soll das neu akquirierte Produktionswerk unter der Führung des bereits im Jahr 2008 gegründeten Kiekert Standortes in Changshu/China in den weltweiten Unternehmensverbund integriert und zu einer unternehmerischen Einheit mit identischen Prozessen, Entscheidungswegen und Qualitätsstandards verschmolzen werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43569103)