Suchen

Bowers & Wilkins Neues aus der Hi-Fi-Welt

| Redakteur: Jens Badstübner

Bowers & Wilkins stellt Technologien aus dem häuslichen Hi-Fi-Bereich vor, die Leistung und Klang von Stereosystemen im Auto verbessern.

Firmen zum Thema

„Die Platzverhältnisse und Materialien im Auto stellen hohe und teils widersprüchliche Anforderungen“, sagt Martin Lindsay, Senior Business Development Manager bei Bowers & Wilkins. Zu den Innovationen zählen eine Mikro-Matrixstruktur, ein spiralförmiger Diffusor und ein Subwoofer-Basselement, das anstatt im Kofferraum in den Türverkleidungen verbaut werden kann.

Der Zulieferer Alpine Electronics stellt ebenfalls ein neues Subwoofer-Element vor, das so dünn ist, dass es im Fußraum untergebracht werden kann. Auch der Amplifier kann in dem Modul untergebracht werden, um die Verkabelung zu vereinfachen.

(ID:268377)