Suchen

Ford Neues Dieseltriebwerk

| Redakteur: Thomas Weber

Der Automobilhersteller hat für die Modelle Mondeo, S-Max und Galaxy sein Antriebs- und Ausstattungsangebot erweitert.

Firmen zum Thema

Ford hat sein Antriebsprogramm für die Modelle Mondeo, S-Max und Galaxy ausgebaut. Hubraumstärkster Vertreter und neuer Leistungsträger der Dieselpalette des europäischen Ford-Modellprogramms ist ein 129 kW (175 PS) starkes 2,2-Liter-Duratorq TDCi-Triebwerk, das bereits bei 1.750 Umdrehungen pro Minute ein maximales Drehmoment von 400 Nm beziehungsweise bis zu 420 Nm im kurzzeitigen Overboost-Modus generiert.

Entwickelt wurde das neue Triebwerk im Rahmen einer langfristigen Kooperation auf dem Gebiet der Dieseltechnologie zwischen Ford und PSA Peugeot Citroën. Das Dieseltriebwerk bietet zwei Besonderheiten, die im Ford-Modellangebot bislang einzigartig sind: ein Common-Rail-System (das System von Bosch arbeitet mit Piezoinjektoren, Siebenloch-Düsen und Einspritzdrücken bis zu 1.800 bar) der dritten Generation und einen Turbolader mit speziell abgestimmter, elektronischer „Drive-by-wire“-Gaspedalsteuerung.

(ID:238959)