Suchen

US-Verkehrsministerium Neues Gestz zum Insassenschutz

| Redakteur: Bernd Otterbach

Das US-Verkehrsministerium hat das neue Gesetz zum Schutz der Insassen beim Fahrzeugüberschlag (FMVSS 226, Ejection Mitigation) veröffentlicht.

Firmen zum Thema

Das Gesetz, das zum 1.3.2011 in Kraft tritt, sieht eine stufenweise Einführung der Anforderungen vom 1. September 2013 bis zum 1. September 2017 vor und gilt für Fahrzeuge mit einem Gesamtgewicht von kleiner 4.536 Kilogramm. Gegenüber der NPRM (Notice of Proposed Rule Making) weist der Gesetzestext zahlreiche Änderungen auf. Den gesamten Gesetzestext finden Sie hier.

Die carhs.training GmbH veranstaltet am 16. und 17. März 2011 in München in Zusammenarbeit mit Bertrandt ein neues Praxisseminar zum aktuellen Thema Ejection Mitigation und dem neuen US Gesetz FMVSS 226. Das Praxisseminar Ejection Mitigation stellt die neue Vorschrift in allen Details vor und zeigt auf, welche Anforderungen sie an die Gestaltung und Auslegung von Curtain Airbags und Seitenscheiben stellt. In einem ausführlichen Praxisteil werden der Impaktor, die Lokalisierung der Aufprallpunkte, die Vorschädigung der Scheiben und die Versuchsdurchführung mit Auswertung vorgestellt. Industrieexperten berichten über Auslegungsstrategien für diesen neuen Lastfall und über den Stand der Abbildung des Lastfalls in der numerischen Simulation.

(ID:368812)