Suchen

Tedrive Neues Werk in Brasilien

| Redakteur: Thomas Weber

Der auf Antriebswellen, Differenziale und Lenksysteme spezialisierte Zulieferer hat sein neues Werk im Cumbica Industriepark bei Sao Paulo offiziell in Betrieb genommen.

Firma zum Thema

Die niederländische Tedrive Holding B.V. hat ihren neuen Standort im Cumbica Industriepark bei Sao Paulo am 3. Dezember dieses Jahres offiziell in Betrieb genommen. Die brasilianische Tochtergesellschaft firmiert unter „Tedrive Sistemas de Chassis do Brasil, Ltda.“ und steht unter der Leitung von Roberto Toledo und Bob Bauchat. Der Prozess der Herauslösung von Tedrive do Brasil aus den bisherigen Konzernstrukturen der Visteon Sistemas Automotivos Ltda., einer südamerikanischen Niederlassung der Visteon Corporation, sei damit abgeschlossen, teilt Tedrive mit.

Tedrive do Brasil fertigt mit rund 260 Mitarbeitern Lenkungskomponenten und Antriebswellen zur Belieferung von Automobilherstellern in Brasilien, Europa und den USA. Die tägliche Produktionskapazität liegt bei 1.500 Lenkgetrieben, 1.200 Antriebswellen und 2.000 Gleichlaufgelenken.

(ID:236148)