Zulieferer Nexteer Automotive plant neues Werk in Marokko

Redakteur: Jens Scheiner

Nexteer Automotive plant den Bau eines neuen Werkes im marokkanischen Kenitra. Im 18.000 Quadratmeter großen Werk produziert der Zulieferer künftig die elektrische Lenkunterstützung „Single Pinion Electric Power Steering“ sowie Antriebsstrangkomponenten.

Anbieter zum Thema

An dem neuen Standort fertigt der Zulieferer künftig die elektrische Lenkunterstützung „Single Pinion Electric Power Steering“.
An dem neuen Standort fertigt der Zulieferer künftig die elektrische Lenkunterstützung „Single Pinion Electric Power Steering“.
(Bild: Nexteer)

Nexteer Automotive baut eines neuen Werkes im marokkanischen Kenitra. Der Spatenstich für das 18.000 Quadratmeter große Werk soll Ende März 2018 erfolgen. An dem neuen Standort fertigt der Zulieferer künftig die elektrische Lenkunterstützung „Single Pinion Electric Power Steering“ und plant, dort auch Antriebsstrangkomponenten zu produzieren. Das erste Werk auf dem afrikanischen Kontinent soll im Jahr 2019 die Produktion aufnehmen und ist insgesamt die 25. Produktionsstätte im globalen Netzwerk des Unternehmens.

„Die neue Fertigungsstätte in Marokko ermöglicht uns eine strategische Anpassung an die Anforderungen unserer Kunden in der ganzen Welt. Mit diesem Standort gelingt es uns, unsere geografische Präsenz zu erweitern – in Afrika und Europa“, sagte Hervé Boyer, Vice President und Chief Operating Officer Europe and South America Division bei Nexteer.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45160258)