China Market Insider Nun kommen sie wirklich! – China verdoppelt Auto-Exporte

Autor / Redakteur: Henrik Bork* / Sven Prawitz

Seit einigen Jahren bereiten sich chinesische Autohersteller auf den europäischen Markt vor. Mit Erfolg: Die Exporte steigen rasant. Vor allem in einem Marktsegment.

Der MG Marvel ist eines der Erfolgsmodelle von SAIC Europe.
Der MG Marvel ist eines der Erfolgsmodelle von SAIC Europe.
(Bild: MG)

China konnte seine Auto-Exporte im ersten Halbjahr mehr als verdoppeln. Fast eine Million Fahrzeuge sind dem Verband der chinesischen Automobilhersteller CAAM zufolge von Januar bis Juni 2021 ins Ausland verkauft worden. Bemerkenswert waren vor allem die Erfolge auf dem europäischen Markt und die mit dem Export von Elektrofahrzeugen.

Wir müssen unbedingt unseren First-Mover-Vorteil beim Schopf packen.

Liu Xinyu, SAIC Europe

Knapp 940.000 Fahrzeuge konnten chinesische Hersteller laut CAAM in der ersten Jahreshälfte ausführen. Das waren 1,1 Mal so viele wie im ersten Halbjahr 2020, errechnete der Verband. Zahlen der chinesischen Nationalen Zollbehörde zufolge waren mehr als drei Viertel davon Personenwagen, deren Export im Vergleich zum Vorjahr um knapp 120 Prozent gestiegen ist.