Suchen

TRW Parkbremse in die Scheibenbremse integriert

| Redakteur: Jens Meiners

Eine elektrische Drum-in-Hat-Parkbremse eDIH von TRW integriert die Trommelbremse in die Scheibenbremse und lässt sich vom Fahrer per Knopfdruck betätigen.

Firma zum Thema

Das ab 2011 verfügbare System ist mit anderen Sicherheitssystemen kombinierbar, sodass alle Sicherheits- und Komfortvorteile der EPB-Technik für verschiedene Fahrzeugtypen nutzbar sind. Das eDIH-System sowie andere elektrische Parkbremsen machen Handschalthebel oder Fußpedale zum Auslösen der Parkbremse im Fahrzeuginnenraum überflüssig. Das Auslösen per Schalter verringert das Verletzungsrisiko im Pedalbereich bei einem Unfall. Die elektrische Parkbremse kommt ohne Seilzug aus. Da bei der elektrischen Parkbremse stets die maximale Klemmkraft anliegt, besteht ein besserer Schutz gegen das Wegrollen des Fahrzeuges. Bei Notfallbremsungen verhindert ein Blockierschutz für das Hinterrad zudem das Ausbrechen des Fahrzeuges. Eine Auto- Hold-Funktion verhindert das ungewollte Wegrollen des Fahrzeuges im Stand, bis der Fahrer das Gaspedal betätigt. Die Hill-Hold-Funktion bewirkt, dass das Fahrzeug am Hang aus einer Parkposition heraus oder an einer Ampel nicht ins Rollen gerät und erleichtert so das Anfahren am Berg.

(ID:259789)