Suchen

Linde Partikelstrahlanlage liefert Trockeneis

| Redakteur:

Für das umweltschonende Stahlreinigen mit Trockeneis aus flüssigem Kohlendioxid hat die Linde AG, Hannover, eine Technik entwickelt.

Firmen zum Thema

Für das umweltschonende Stahlreinigen mit Trockeneis aus flüssigem Kohlendioxid hat die Linde AG, Hannover, eine Technik entwickelt. In einer automatischen Durchlauf-Strahlanlage werden kleinste Partikel in einer Düse produziert. Damit entfällt der Aufwand für Herstellung, Transport und Nachfüllen von Eispellets sowie die Lagerung vor Ort. Unter anderem lassen sich solche Anlagen für die Kokillenreinigung einsetzen. Dabei wird ein Trennmittel auf Wasserbasis abgetragen. In der Anlage sind weitere Arbeitsschritte wie Aufheizen und Wiedereinschlichten der Gießkokillen integriert.