Suchen

Schefenacker Personalie

| Redakteur:

Produktionsvorstand Rolf Ritter verlässt das Unternehmen. Seine Aufgaben werden innerhalb des Vorstands neu zugeordnet.

Firma zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Rolf Ritter, Produktionsvorstand bei Schefenacker, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 31. Juli. Wie der Hersteller von Autorückspiegeln bekannt gab, soll Ritter künftig ein anderes Unternehmen leiten. Neben seinen Vorstandsaufgaben war Ritter für das Restrukturierungsprogramm "Transition" zuständig. Seine Verantwortungsbereiche werden den Angaben zufolge innerhalb des Vorstands neu zugeordnet.