Personalien ZF, Daimler Truck und Engel: Die Personalien der Woche

Von Marie-Madeleine Aust Lesedauer: 3 min |

Anbieter zum Thema

Nicht nur beim Friedrichshafener Zulieferer gibt es personelle Änderungen auf Führungsebene. Auch Daimler Truck, Engel und weitere Unternehmen melden neue Personalien.

Lea Corzilius übernimmt bei ZF die Verantwortung für die Bereiche Personal, Recht und Compliance.
Lea Corzilius übernimmt bei ZF die Verantwortung für die Bereiche Personal, Recht und Compliance.
(Bild: ZF Group)

Lea Corzilius wird zum 1. August 2023 zum neuen Vorstandsmitglied für Personal, Recht und Compliance bei ZF. Der Aufsichtsrat der ZF Friedrichshafen AG hat die 34 Jahre alte promovierte Wirtschaftswissenschaftlerin in einer außerordentlichen Sitzung zur Nachfolgerin von Sabine Jaskula berufen. Zuvor war sie beim Automobilzulieferer Hella, wo sie zuletzt als Geschäftsführerin Personal und Arbeitsdirektorin beschäftigt war.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 8 Bildern

Florian Hofer wurde zum 1. Juli 2023 neuer Chief Legal und Compliance Officer bei Daimler Truck. In seiner neuen Rolle verantwortet er die Bereiche Recht, Compliance und Corporate Audit und wird zudem die Funktion des Menschenrechtsbeauftragten übernehmen. Der studierte Rechtswissenschaftler war bei Daimler Truck zuletzt als Associate General Counsel Legal und Compliance für die Regionen EMEA und Lateinamerika verantwortlich. Hofer folgt auf Thomas Laubert, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Gerhard Stangl rückte am 1. Juli 2023 in die Geschäftsführung der Engel Unternehmensgruppe auf. Der bisherige Geschäftsbereichsleiter Produktion im Großmaschinenwerk St. Valentin übernimmt als Chief Production Officer (CPO) die Produktionsagenden der Gruppe. Stangl startete seine Engel-Karriere 2006 im Werk Schwertberg, in welches er nun in seiner neuen Position zurückkehrt. Er folgt auf Joachim Metzmacher, der das Unternehmen verlässt, um seinen Ruhestand anzutreten.

Auch Ford, Renault und IFM melden Personalien

Christoph Herr übernahm bei Ford zum 1. Juli 2023 als Direktor Customer Service & Digital Solutions für Deutschland, Österreich und die Schweiz die Verantwortung für das gesamte Aftersales-Geschäft des Automobilherstellers. Herr kommt von MAN Truck & Bus. Dort verantwortete der studierte Diplom-Kaufmann zuletzt den Bereich Digital Solutions. Der 45-Jährige folgt auf Jörg Pilger, der sich mit 56 Jahren in den Ruhestand verabschiedet.

Emmanuel Guiffault wird zum 1. September 2023 neuer Marketingvorstand bei Renault Deutschland. Der Ingenieur war zuletzt als Vice President Sales Forecast & Distribution Engineering für die Renault Group tätig, eine Position, welche er 2021 übernahm. Der französische Manager löst Ralf Benecke ab, der in die Pariser Konzernzentrale wechselt und den Posten als Director Sales & Distribution Efficiency übernimmt.

Dirk Kristes ist seit 1. Juli 2023 Chief Operating Officer (COO) im Vorstand der IFM Unternehmensgruppe. Der bisherige Geschäftsführer Operations ist seit 2010 für IFM tätig und hat dabei Führungspositionen in verschiedenen Bereichen innegehabt. In der neu geschaffenen Vorstandsfunktion des COO wird er letztendlich die Verantwortung für die Lieferfähigkeit der Gruppe übernehmen.

Drei personelle Änderungen bei Toshiba

Peter Lieberwirth ist mit Wirkung zum 1. Juli neuer President und CEO der Toshiba Electronics Europe GmbH. In seiner neuen Rolle wird er die Entwicklung und Umsetzung der Toshiba-Strategie für das Geschäft mit Elektronik-Bauelementen in Europa leiten. Lieberwirth kam 1992 zu Toshiba und hat seit 2018 die Position des Vice President der Marketing & Operations Division inne. Er folgt auf Tomoaki Kumagai, der eine neue Rolle innerhalb des Unternehmens übernimmt.

Armin Derpmanns folgt auf Peter Lieberwirth in der Position des Vice President der Marketing & Operations Division. Derpmanns ist im Jahr 1989 bei Toshiba eingestiegen und war vor der Übernahme seiner neuen Rolle fünf Jahre als General Manager, Semiconductor Marketing, für die Geschäftsentwicklung der neuen Märkte, Produkte und Lösungen zuständig.

Volker Schumann ist mit Wirkung zum 1. Juli 2023 zum Vice President der Battery Division der Toshiba Electronics Europe GmbH ernannt worden. Er kam 1999 zu Toshiba, zuletzt hatte er die Position des General Manager Battery Sales inne.

(ID:49598032)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung