Suchen

Neuwagen Pkw-Bestseller: Immer wieder Golf

| Autor / Redakteur: sp-x / Gerd Steiler

In den vergangen drei Jahrzehnten war fast immer der VW Golf der meistverkaufte Neuwagen in Europa. Daran hat sich 2014 nur der Abstand zum Zweitplatzierten geändert.

Firma zum Thema

Solider Bestseller: Der VW Golf ist zum siebten Mal in Folge Europas meistverkauftes Auto.
Solider Bestseller: Der VW Golf ist zum siebten Mal in Folge Europas meistverkauftes Auto.
(Foto: VW)

Der VW Golf ist zum siebten Mal in Folge der meistverkaufte Neuwagen in Europa. In den vergangenen 32 Jahren stand der Wolfsburger Kompakte 27. Mal an der Spitze der Bestsellerliste. 2014 entschieden sich laut dem Beratungsunternehmen Jato 520.958 Kunden für das Wolfsburger Kompaktmodell (plus elf Prozent). Damit ist der Abstand zum zweitbeliebtesten Modell sogar noch gewachsen: Die Verkäufe des Ford Fiesta legten nur um 5,3 Prozent auf 308.999 Neuzulassungen zu. Der dritte Platz geht an den Renault Clio mit 300.924 neu angemeldeten Pkw (plus 5,1 Prozent).

Volkswagen Golf - Historie
Bildergalerie mit 23 Bildern

Komplettiert werden die Top Ten von VW Polo, Opel Corsa, Ford Focus, Peugeot 208, Skoda Octavia, Nissan Qashqai und Audi A3. Die absatzstärksten Marken 2014 waren VW (1,6 Millionen Neuzulassungen), Ford (961.844 Neuzulassungen) und Opel/Vauxhall (885.714 Neuzulassungen). Insgesamt wurden 2014 in Europa rund 13 Millionen Pkw neu zugelassen, 5,3 Prozent mehr als 2013.

(ID:43172665)