Suchen

Fachmesse Intec Pokolm stellt neues Frässystem vor

| Redakteur: Thomas Günnel

Der Ausrüster Pokolm stellt auf der Fachmesse Intec ein neues Frässystem vor. Mit einer Platte sind damit mehrere Fräsarten möglich.

Firmen zum Thema

Pokolm stellt auf der Fachmesse Intec ein neues Frässystem vor.
Pokolm stellt auf der Fachmesse Intec ein neues Frässystem vor.
(Bild: Pokolm)

Pokolm stellt auf der Messe Intec vom 7. bis 10. März in Leipzig ein neues Frässystem namens Squareworks vor. Es eignet sich für das Bearbeiten mit 90° als auch mit 45° k (Kappa, Einstellwinkel) bei nur einer einzigen Schneidplatte. Mit nur einer Platte sind also Eck-, Nut-, Plan- und ebenso Fasfräsoperationen möglich. Dabei verfügt jede Schneidplatte über vier nutzbare Schneidkanten, jeweils mit Eckradius 0,8 mm. Schneidstoffe in fünf Qualitäten decken vom Schruppen bis zum Schlichten die Bearbeitung aller gängigen Werkstoffe ab.

Die zur Verfügung stehenden Aufsteck-, Einschraub- und Schaftfräser sind durchgängig mit einer höchstmöglichen Anzahl an Zähnen ausgerüstet. Das ermöglicht in Kombination mit der obligatorischen internen Kühlmittelzufuhr hohe Vorschübe. Die Eck- und Nutfräser sind ab Lager in Durchmessern von 25 bis 66 mm lieferbar. Mit den Fasfräsern vom Durchmesser 16 bis 63 mm sind durch die extra darauf ausgelegte Geometrie Anfas-Operationen vorwärts und rückwärts realisierbar.

(ID:44562704)