Suchen

Motorsport Engineering Porsche bestätigt LMP1-Projekt bis 2018

| Autor / Redakteur: ampnet / Wolfgang Sievernich

Der deutsche Sportwagenhersteller bleibt dem Wettbewerb in Le Mans und der WEC bis 2018 erhalten.

Firmen zum Thema

Porsche nutzt den LMP1-Einsatz für seinen Technologietransfer in die Serie.
Porsche nutzt den LMP1-Einsatz für seinen Technologietransfer in die Serie.
(Foto: Porsche )

Porsche hat aufgrund des diesjährigen Doppelsieges in Le Mans die Fortsetzung des Prototypen-Engagements bis zum Ende der Saison 2018 beschlossen.

Da das Reglement der Langstrecken-Weltmeisterschaft für werkseitig eingesetzte Le-Mans-Prototypen der Klasse eins (LMP1) eine Hybridisierung vorschreibt, sieht Porsche die Entwicklung der Prototypen auch als Investition in die Entwicklung von straßentauglichen Sportwagen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43574696)