Suchen

Wirtschaft Porsche steigt bei Audio-Softwareunternehmen ein

| Autor / Redakteur: ampnet/jri / Svenja Gelowicz

Auch ein elektrifizierter Porsche muss besonders klingen. Deshalb hat das Softwareunternehmen DSP Concepts ein Soundkonzept für Porsches E-Sportler Taycan entworfen. Nun ist der Sportwagenhersteller mit einem zweistelligen Millionenbetrag bei der US-Firma eingestiegen.

Firma zum Thema

Porsche Taycan 4S.
Porsche Taycan 4S.
(Bild: Porsche)

Porsche hat sich an DSP Concepts beteiligt: In einer Finanzierungsrunde erhielt das Unternehmen aus dem Silicon Valley insgesamt 14,5 Millionen US-Dollar (13,4 Millionen Euro). Neben dem Zuffenhausener Sportwagenhersteller ist auch BMW Teilhaber des Audio-Softwarespezialisten, der unter anderem das eigenständige Soundkonzept für den vollelektrischen Porsche Taycan entworfen hat.

„Aus der Verbrennerwelt ist bekannt, dass die Motorgeräusche von Porsche einzigartig sind. Das haben wir mit unserem ersten E-Sportler, dem Taycan, auch auf Elektroantriebe übertragen. Die Technologie von DSP Concepts hat es unseren Ingenieuren ermöglicht, ein eigenständiges Soundkonzept für den Taycan umzusetzen und eine einzigartige Porsche-Sound-Signatur zu schaffen“, sagt Oliver Seifert, Leiter Entwicklung Elektrik/Elektronik bei Porsche.

Entwicklungsplattform für Audio-Algorithmen

DSP Concepts ist auf die Entwicklung von Software für die Audiosignal-Verarbeitung und Audio-Algorithmen spezialisiert. Das Unternehmen bietet mit „Audio Weaver“ eine hardwareunabhängige Entwicklungsplattform, die eine hausinterne Entwicklung von Audio-Algorithmen ermöglicht. Derzeit wird sie in mehr als 40 Millionen Geräten in der Automobil- und Konsumgüterindustrie verwendet, unter anderem bei Porsche. Darüber hinaus hat DSP Concepts eine intelligente Software namens „TalkTo“ entwickelt, die selbst bei starken Umfeld-Geräuschen eine zuverlässige Sprachsteuerung ermöglicht.

Der Hauptsitz von DSP Concepts liegt in Santa Clara, Kalifornien. Außerdem hat das Unternehmen Niederlassungen in Boston, Stuttgart und Shanghai. Mit dem eingesammelten Kapital möchte DSP Concepts weltweit expandieren. Start dafür ist die Eröffnung eines neuen Büros in Taiwan in diesem Jahr.

(ID:46378608)