Suchen

Conti Prall gefüllte Kriegskasse

| Redakteur:

Die Continental AG ist nach einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" bereit, eine zweistellige Milliardensumme für Übernahmen zu mobilisieren.

Firma zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Die Continental AG ist nach einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" bereit, eine zweistellige Milliardensumme für Übernahmen zu mobilisieren. "Die hervorragende Auftragslage bei unseren Kunden schlägt sich auch in unseren Zahlen nieder", sagte Finanzvorstand Alan Hippe der Zeitung.

Für das gesamte Jahr 2007 rechnet Continental mit einem organischen Umsatzwachstum von mindestens fünf Prozent. Die exakten Zahlen zum ersten Quartal legt der Konzern am kommenden Mittwoch vor. Hippe bekräftigte das Interesse an der Siemens-Sparte VDO "auch wenn wir nicht jeden Preis zahlen".