Suchen

PWO Prognosenkorrektur

| Redakteur: Thomas Weber

Der börsennotierte Zulieferer bekommt die Krise der Automobilindustrie zu spüren. PWO erwartet, dass das Ergebnis im Vergleich zum Vorjahr deutlich sinken wird.

Firmen zum Thema

PWO korrigiert die Umsatz- und Gewinnziele für 2008 wegen des schlechteren Branchenklimas erneut nach unten. Erwartet werde ein Umsatz höchstens auf Vorjahresniveau, teilte PWO am heutigen Mittwoch im badischen Oberkirch mit. Dies wären 259,6 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) werde im Vergleich zum Vorjahr deutlich sinken.

PWO hatte bereits Ende September seine Erwartungen für 2008 nach unten korrigiert. Im dritten Quartal hat PWO einen Umsatz von 65,6 Millionen Euro erwirtschaftet, 2,5 Millionen Euro mehr als im Vorjahreszeitraum. Das EBIT allerdings sank von 3,8 Millionen Euro im Vorjahr auf nun 2,8 Millionen Euro.

dpa

(ID:277380)