Suchen

Magmasoft Prozess- und Gussteil-Design automatisch optimiert

| Redakteur:

Das Modul MagmaFrontier zur Optimierungssoftware Magmasoft der Magma GmbH, Aachen, unterstützt den Gießer durch Lösungsvorschläge für optimale Prozessparameter oder die richtige Gießtechnik.

Firma zum Thema

Das Modul MagmaFrontier zur Optimierungssoftware Magmasoft der Magma GmbH, Aachen, unterstützt den Gießer durch Lösungsvorschläge für optimale Prozessparameter oder die richtige Gießtechnik. Dazu werden die Ergebnisse von Formfüll-, Erstarrungs- oder Spannungssimulationen genutzt und jeweils eine Serie kalter Abgüsse durchgeführt. Magmasoft wird hierzu von MagmaFrontier in eine Optimierungsschleife eingebunden, die nach der Definition von Optimierungszielen und Randbedingungen automatisch ohne Interaktion mit dem Anwender abläuft.

Die je nach aktueller Fragestellung vorgegebenen Zielgrößen werden dabei mit genetischen Algorithmen optimiert: Das Programm berechnet die verschiedenen untersuchten Designs in aufeinander folgenden Generationen. Es lernt jeweils aus den vorhergehenden Ergebnissen und findet so schneller zu einer optimalen Lösung. Dabei können unterschiedliche Ziele gleichzeitig untersucht werden, auch wenn sie im Konflikt zueinander stehen.

Das Modul unterstützt das zielgerichtete Auslegen von Gieß- Anschnitt- und Speisungssystemen und vermeidet damit mehrere kostspielige Versuche. Unter Verwendung parametrisierter Geometrien lassen sich beispielsweise Speier in ihrer Art, Anzahl und Positionierung auf dem Gussteil variieren. Der Anwender kann das Gussteil gleichzeitig mit den Zielen maximaler Dichtspeisung und minimalen Kreislaufanteils berechnen.