Suchen

Citroën DS3 Racing Rasend schnell verkauft

| Redakteur: Andreas Wehner

Das Kontingent des seit Juli bestellbaren Sportlers für 2010 ist in Deutschland bereits weg. Der auf weltweit 2.000 Exemplare limitierte DS3 Racing kostet 29.990 Euro.

Firma zum Thema

Der Citroën DS3 Racing kommt an: Das Kontingent des seit Juli bestellbaren Sportlers für 2010 ist in Deutschland bereits weg. Derzeit würden bereits Bestellungen für 2011 entgegengenommen, teilte die französische Marke am Dienstag mit. Ende des Jahres sollen die ersten Exemplare des auf weltweit 2.000 Einheiten limitierten Sportlers ausgeliefert werden. Der Preis: 29.990 Euro.

Der DS3 Racing wird von einem 1,6-Liter-Turbomotor mit 156 kW/207 PS angetrieben. So schafft er es in 6,5 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Der Durchschnittsverbrauch beträgt 6,4 Liter (CO2-Ausstoß: 149 g/km).

Um buchstäblich auf der Straße zu kleben, haben die Ingenieure die Radaufhängungen mit speziell kalibrierten Stoßdämpfern und einer vorn und hinten um 30 mm verbreiterten Spur versehen. Außerdem liegt der Wagen 15 mm tiefer.

Der DS3 Racing unterscheidet sich optisch unter anderem durch den großen Diffusor, ein verchromtes Doppel-Auspuffendrohr und verschiedene Carbon-Karosserieteile vom herkömmlichen Serienmodell.

Der Sportler steht auf neu entworfenen 18-Zoll-Felgen, die über die sogenannte „Reverse“-Technologie verfügen. Laut Citroën eine Weltneuheit: Der Reifen liegt tiefer im Felgenbett, so dass die Felgen größer wirken - bei verbessertem Widerstand und verringertem Gewicht.

(ID:358087)