Suchen

Wirtschaft Rassini mit Umsatzrekord im Jahr 2014

| Redakteur: Thomas Günnel

Rassini, ein führender Hersteller von Federungs- und Bremskomponenten, verzeichnete im Jahr 2014 nach eigenen Angaben den höchsten Umsatz der Firmengeschichte.

Firma zum Thema

Der Hersteller von Federungs- und Bremskomponenten Rassini hat das Jahr 2014 nach eigener Angabe mit einem Umsatzrekord abgeschossen.
Der Hersteller von Federungs- und Bremskomponenten Rassini hat das Jahr 2014 nach eigener Angabe mit einem Umsatzrekord abgeschossen.
(Foto: Rassini )

Mit 11,9 Milliarden Mexikanischen Pesos (ca. 765 Millionen US-Dollar) erreichte das Unternehmen nach eigener Angabe den höchsten Umsatz in der gesamten Firmengeschichte und einen Zuwachs von 14,9 Prozent verglichen mit 2013. In der NAFTA-Region, Rassinis Hauptabsatzmarkt, stiegen die Umsätze aus dem Jahr 2013 sogar um 29 Prozent auf nun 9,51 Milliarden Pesos (ca. 611 Millionen US-Dollar). Alleine im vierten Quartal setzte das Unternehmen 2,84 Milliarden Pesos (ca. 183 Millionen US-Dollar) um – 12,2 Prozent mehr als zur gleichen Zeit im Vorjahr.

Fokus auf Leichte Nutzfahrzeuge und Pick-Ups

Leichte Nutzfahrzeuge und Pick-Ups, waren auch im Jahr 2014 der größte Wachstumstreiber des Unternehmens. In diesem Marktsegment wurden zehn Millionen Fahrzeuge produziert, 8,6 Prozent mehr als im Jahr 2013. 80 Prozent seiner Umsätze erzielte Rassini in Nordamerika, die restlichen 20 Prozent in Brasilien. Davon gehen 72 Prozent des Absatzes auf Federungskomponenten zurück und 28 Prozent auf das Geschäft mit Bremsen. Rassini erzielt 96 Prozent seiner Umsätze im Geschäft mit den OEMs, die restlichen vier Prozent im Ersatzteilgeschäft in Brasilien.

Über Rassini

Rassini ist eines der führenden Unternehmen in der Herstellung von Federungen und Bremskomponenten für Automobilhersteller. Das Unternehmen ist der weltgrößte Produzent von Federungskomponenten für Leicht-Lkw, in Amerika zudem der größte Produzent von Bremsscheiben. Acht seiner Produktionsstätten hat Rassini in Mexiko, den USA und Brasilien, hinzu kommen vier Entwicklungszentren in diesen Ländern. Das Produktportfolio im Bereich Federung umfasst Federungen (Parabelfedern und Blattfedern) für leichte Nutzfahrzeuge und Lkws sowie Spiralfedern und Buchsen. Im Bereich Bremsen produziert Rassini Bremsscheiben, Bremstrommeln, Bremsanlagen, Kupplungsscheiben und Motor-Balancer. Der Kundenstamm von Rassini ist breit gefächert. Wichtige Kunden sind unter anderem General Motors, Ford Motor Co., FCA, Nissan, Volkswagen, Toyota, MAN, Scania, Maserati und Mercedes Benz.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43332247)