Suchen

Pirelli Reifenproduktion in China

| Redakteur:

Der Konzern hat sein erstes Werk in Yanzhou/Provinz Shandong eröffnet. Künftig sollen dort jährlich bis zu 1,2 Millionen Lkw-Radialreifen gefertigt werden.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Pirelli hat im Oktober sein erstes Werk Reifenwerk in China eröffnet. In der 500.000 m² großen Fabrik in Yanzhou/Provinz Shandong werden rund 750 Mitarbeiter radiale Lkw-Reifen produzieren, heißt es in einer Mitteilung. Die anfängliche Produktionskapazität beträgt laut Pirelli 540.000 Reifen pro Jahr. Bei voller Auslastung sollen es künftig 1,2 Millionen sein. Sie sind für den chinesischen, den südostasiatischen und den australischen Markt bestimmt.

Der Konzern investiert nach eigenen Angaben 2005 fast 90 Millionen Dollar (75 Millionen Euro) in China.Diese Summe soll in den kommenden Jahren auf das Doppelte ansteigen. Pirelli will bis Ende 2006 einen Marktanteil von drei Prozent auf dem chinesischen Lkw-Radialreifen-Markt erreichen. Zudem plant der Reifenhersteller ein Werk für Pkw-High-Performance-Reifen.