Suchen

Borg Warner Rekord-Quartal

| Autor / Redakteur: ampnet / Bernd Otterbach

Der US-Zulieferer Borg Warner meldet für das dritte Quartal 2011 mit 1,79 Milliarden US-Dollar eine Umsatzsteigerung um 27 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Firma zum Thema

Für den Zulieferer stellt dies einen neuen Quartalsrekord dar. Damit erhöht sich der Umsatz bis 30. September 2011 auf 5,34 Milliarden US-Dollar. Dies entspricht einem Plus von 30 Prozent gegenüber 4,12 Milliarden US-Dollar in den ersten neun Monaten des Vorjahres.

Der Quartalsgewinn des Automobilzulieferers, der mit neun Standorten in Deutschland vertreten ist, beläuft sich auf 142 Millionen US-Dollar, ein Plus von 35 Millionen US-Dollar im Vergleich zum dritten Quartal 2010. Der Gesamtgewinn für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2011 kletterte auf 428 Millionen US-Dollar. Im Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen einen Gewinn von 266 Millionen US-Dollar erzielt.

(ID:386505)