Suchen

Engineering

Renesas und SAIC gründen gemeinsames Labor

| Redakteur: Maximiliane Reichhardt

Renesas und SAIC Volkswagen stellen ein gemeinsames Labor vor. Die Unternehmen wollen so die Entwicklung für den chinesischen Automobilmarkt beschleunigen.

Firmen zum Thema

Renesas entwickelt und fertigt unter anderem Chips für Kamerasysteme in Fahrzeugen.
Renesas entwickelt und fertigt unter anderem Chips für Kamerasysteme in Fahrzeugen.
( Bild: Renesas Electronic )

Der Halbleiterhersteller Renesas gründet mit SAIC Volkswagen das „Automotive Electronic Joint Laboratory“. Das Labor soll die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zur Unterstützung neuer Anwendungen der Fahrzeugelektronik, angefangen bei der Cockpit- und Fahrzeugsteuerung, für den chinesischen Automobilmarkt beschleunigen.

Das gemeinsame Labor soll Renesas' Mikrocontroller, System-on-Chips und Software-Expertise mit den Entwicklungskapazitäten von SAIC kombinieren. Außerdem soll es SAIC Volkswagen bei der Entwicklung elektronischer Fahrzeugplattformen der nächsten Generation mit Softwaremodulentwicklung und Systemintegrationsmöglichkeiten unterstützen, um den Anforderungen der chinesischen Automobil-Elektronikindustrie gerecht zu werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45974428)

Renesas Electronics; What3Words; Katsuhisa Kida/Fototeca/Renesas; LAT Photographic; BMW; Seat; ; Renesas Electronic; Opel; Daimler; Frank Wilke/Classic Analytics; Mahle; BMW AG. For Editorial Use only. For any other purpose contact Fabian Kirchbauer; Opel ; Formula Student Germany; Quick Release; Porsche; Christoph Schönbach/Magna; Röchling Automotive; BBS Automation; CSI Entwicklungstechnik; Composites Europe; Wilfried Wulff/BMW; Novelis; VDA; Bosch; Volkswagen ; Toroidion; Jens Scheiner/»Automobil Industrie«; Hyundai