Suchen

TMD Friction Russischer Investor übernimmt

| Redakteur: Bernd Otterbach

TMD Friction ist vorerst gerettet. Wie ein Sprecher am Freitag auf Anfrage bestätigte, übernimmt die Beteiligungsgesellschaft Pamplona Capital Management den Hersteller von Bremsbelägen in Leverkusen.

Firma zum Thema

Pamplona mit Sitz in London gehört dem ehemaligen russischen Bankier Alex Knaster. Er habe die beste Lösung für die Fortführung des Geschäfts geboten, hieß es. Damit sei erstmals die Sanierung eines durch die Wirtschaftskrise insolvent gewordenen Zulieferers der Automobilindustrie gelungen. In Deutschland blieben dadurch 1.740 Arbeitsplätze erhalten, im Ausland 3.800 Jobs.

dpa

(ID:295987)